Der strahlend türkisblaue Faaker See liegt in unmittelbarer Nähe der zweitgrößten Stadt Kärntens – Villach. Diese besitzt im Alpen-Adria-Raum einen zentralen Stellenwert. Die charmante Stadt ist mittels öffentlicher Verkehrsmittel gut erreichbar. Neben dem Schienenverkehr führen noch Buslinien durch den gesamten Villacher Raum. Wer lieber mit dem Auto fährt, kann problemlos die nahegelegene Autobahn nutzen. Beim Autobahnverkehrsknoten Villach gibt es dabei die Möglichkeit, auf die A10, A11 oder die A2 abzubiegen.

Darüber hinaus verfügt die Stadt über das öffentliche Landeskrankenhaus Villach sowie zahlreiche Arztpraxen und Apotheken. Der Hauptplatz mit seinen zahlreichen Cafés und etlichen Geschäften lädt zu einem romantischen Einkaufsbummel oder zum entspannten Verweilen ein. Zudem bietet das Einkaufszentrum ATRIO außerhalb der Innenstadt weitere Einkaufsmöglichkeiten.

Ein nicht zu vergessenes Highlight stellt die Kärnten Therme dar, die auch bei Schlechtwetter Badespaß für die gesamte Familie garantiert.

JETZT BUCHEN

x